Das Glück besteht nicht darin, Dass Du tun kannst, was Du willst, sondern darin, dass Du immer willst, was Du tust. (Leo N. Tolstoi, 1828-1910)

Herzlich willkommen!

Auf diesen Internetseiten biete ich Ihnen Informationen über meine Arbeit, in den Bereichen Konfliktmanagement und Wirtschafts-Mediation.

Sie finden einen Ablauf der Methode Mediation und erhalten einen Eindruck von meiner Arbeitsweise und meiner Erfahrung.


Mein Ziel

Ziel meiner Arbeit als Mediator ist es, Ihnen in Ihrem Konflikt zu einer einvernehmlichen, schnellen und dabei auch kostengünstigen Lösung zu verhelfen. Im aktivierten Dialog werden sowohl wirtschaftliche und persönliche Ziele der Beteiligten deutlich als auch Differenzen und Vorbehalte erkennbar.


Meine Erfahrung

Die Welt meiner Klienten ist mir vertraut. Ich habe als Eigentümer und Führungskraft bereits selbst Kooperationen, Konflikte und Konkurrenz-situationen von Unternehmen und Organisationen in unterschiedlichsten Branchen und Entwicklungsphasen entscheidend verantwortet.

Eine Erfahrung meiner mehr als 25 jährigen Berufsjahre ist, dass Entscheid-ungen besser in der Qualität und nachhaltiger in der Umsetzung werden, wenn sich die Beteiligten aktiv in den Entscheidungsprozess einbringen können. Meine Dienstleistung als Berater auf Augenhöhe bietet im Kern „Hilfe zur Selbsthilfe“.

Die Erkenntnis dieser Jahre war, wenn ich Teil des Problems, der Struktur war, die Lösungsfindung durch meine persönliche Wahrnehmung beschnitten wurde. Es bedarf der Moderation und Strukturierung durch einen Dritten, der ich für Sie gerne sein möchte, um Blockaden zu lösen und Grenzen zu überwinden.


Wo ich helfe

In allen Organisationen sind ungenutzte Potentiale vorhanden, um schwierige Herausforderungen erfolgreich zu bewältigen. Das Klären von Konflikten löst Blockaden und befreit Energien. Wertvollen Ressourcen werden aktiviert. Im Bereich der Prozess und Strukturanalyse arbeite ich sowohl ergebnisorientiert anhand betrieblicher Kennzahlen als auch interessenorientiert, in dem die beteiligten Menschen und deren Vor-stellungen eingebunden werden. Damit werden die Ergebnisse genau auf die individuelle Situation des Unternehmens angepasst, von den Betroffenen mitgetragen.

Die Arbeitsfelder liegen in den Brennpunkten von Entwicklungsprozessen - dem Aufbau von Kooperationen, dem Verstehen der unterschiedlichen Sichtweisen und Bedürfnissen nach einer Fusion oder Kauf, der Unter-stützung bei der Entscheidungsfindung für Gesellschafter und Geschäfts--führung. In den Projekten liegt oft eine Kombination verschiedener Arbeitsfelder vor.

Nicht immer liegt ein Konflikt im Sinne eines Streites vor. Auf der Suche nach der optimalen Lösung kann die systematische und methodische Erhellung der Interessen die nachhaltige Unterstützung aller Beteiligten sichern. Wichtig ist, ergebnisoffen die Ressourcen der Beteiligten heben und zu neuen Lösungen entwickelt.


Otto Kling - Konfliktmanagement, Wirtschaftsmediation